Fraktion Grüne/B90 begrüßt Strukturveränderungen in der Kreisverwaltung Barnim

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Barnimer Kreistag begrüßt die ab 1. Oktober wirksam werdenden strukturellen Änderungen in der Kreisverwaltung. Fraktionsvorsitzender Stefan Böhmer erklärt dazu:

„Die Untere Naturschutzbehörde zu stärken und strukturell unabhängiger zu machen, war eine unserer Kernforderungen im Zuge der Landratswahl. Wir freuen uns, dass der neue Landrat die zugesagten Änderungen jetzt zügig auf den Weg bringt. Wir hoffen, dass durch die Zusammenlegung der Bereiche Landwirtschaft und Naturschutz Synergien entstehen und der Schutz unserer Lebensgrundlagen insgesamt stärkere Beachtung findet. Auch die Eingliederung des Bodenschutzamtes in das neu benannte Dezernat für Umwelt, Nachhaltige Entwicklung und Bauen begrüßen wir ausdrücklich. Dieser Schritt war lange überfällig.“

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld