Eberswalde

Auf zur Fahrrad-Demo in Eberswalde!

/> Am 16. Juni um 17.00 Uhr lädt ein breites Bündnis aus Parteien, Initiativen, Umweltverbänden und Einrichtungen zu einer Fahrraddemonstration durch Eberswalde ein. Die Demo startet am Marktplatz und führt über Breite Str. und Bergerstr. zur Heegermühler Str. und von dort zurück ins Zentrum. Im Ammonpark wird der Abschluss stattfinden. Mit der Demonstration wollen die… Weiterlesen »

Grüne Präsenz auf dem Eberswalder Familienfest

Auf dem Eberswalder Familienfest stand ein grüner Infostand auf dem Programm. Da uns im Vorfeld gesagt wurde, dass politische Werbung unerwünscht sei, stand unser Stand unter dem Zeichen von verfühererisch duftendem  Popcorn und Giveaways, mit denen wir leuchtende Kinderaugen erzeugten. Ansonsten blieben wir dezent mit der Ausstellung des Kandidatenflyers von Thomas Dyhr – unserem Direktkandidaten… Weiterlesen »

Radstreifen – Na endlich!

Bündnis 90/Die Grünen begrüßen die neuen Radstreifen in der Heegermühler Straße in Eberswalde sehr. Endlich ist damit ein längst überfälliger Schritt zur Verbesserung des Radverkehrs in diesem Abschnitt der B 167 getan. Karen Oehler, Fraktionsvorsitzende der Bündnisgrünen im Stadtparlament erklärt dazu: „Gerade auf dem Abschnitt zwischen Kupferhammerweg und Boldtstraße war vernünftiges und sicheres Radfahren bisher… Weiterlesen »

Eberswalder Bündnisgrüne schalten interaktive Radverkehrskarte frei

Die Eberswalder Grünen engagieren sich seit Jahren für bessere Radfahrbedingungen in der Stadt. Viele Initiativen innerhalb und außerhalb des Stadtparlaments wurden dazu ergriffen und inzwischen auch Einiges erreicht. Trotzdem ist die Gesamtsituation noch lange nicht zufriedenstellend. Karen Oehler, Fraktionsvorsitzende der Grünen: „Wir möchten in diesem Bereich endlich spürbare Fortschritte. Wir wollen, dass sich Radler im… Weiterlesen »

Liebe geht durch die Waden – besser radeln in Eberswalde

Eberswalder Grüne starten in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfs Mit einer Plakatieraktion im Park am Weidendamm starteten die Eberswalder Grünen in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfs. Radverkehr fördern, Finowkanal entwickeln und gesellschaftlich Engagement zeigen– zu diesen Schwerpunktthemen haben die Eberswalder Grünen eigene Plakate entworfen. „Liebe geht durch die Waden – besser radeln in Eberswalde“ heißt… Weiterlesen »

Kandidaten für Eberswalde und den Oberbarnim aufgestellt

In einer Mitgliederversammlung am 17. Februar bestimmten die Mitglieder des Regionalverbands Oberbarnim von Bündnis90/Die Grünen ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen. In Eberswalde treten 12 Bewerber für die Grünen an. Im Wahlkreis 1 (BBV, Finow, Clara-Zetkin-Siedlung, Spechthausen) führt Karl-Dietrich Laffin, ehemaliger Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Sprecher des Oberbarnimer Regionalverbands die Liste an. Auf den weiteren Plätzen… Weiterlesen »

Kandidatenaufstellung des Kreisverbandes Barnim zur Kommunal- und Landtagswahl 2014

Am 21. Januar nominierten die Mitglieder des Kreisverbandes Barnim von Bündnis 90/Die Grünen in Eberswalde ihre Kandidaten für die Kreistagswahl. Außerdem wurden die Direktkandidaten für die drei Barnimer Wahlkreise zur Landtagswahl bestimmt. Die Liste für die Kreistagswahl im Mai umfasst bisher 30 Kandidaten. Da leider nicht in allen 9 Wahlkreisen Frauen für den ersten Listenplatz… Weiterlesen »

Laubfrosch versus Braunkohle…

Am 08. und 09.06.2013 waren in ganz Deutschland alle 320 Kreisverbände von Bündnis 90/ Die Grünen aufgerufen, die Wahlkampfschwerpunkte unserer Partei zu bestimmen. Wir Barnimer Grünen haben am 08.06.2013 um 16:00 Uhr zu der außerordentlichen Mitgliederversammlung bei Kaffee und Kuchen in unserer Geschäftsstelle in Eberswalde eingeladen und waren eigentlich alle gespannt, wie das funktionieren würde. Dieses… Weiterlesen »

Fahrradklimatest des ADFC: Eberswalde mit viel Luft nach oben

Im aktuellen bundesweiten Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) belegte Eberswalde Platz 132 von 252 beteiligten Städten unter 100.000 Einwohnern. Mit einem Durchschnittswert von 3,79 erreichte die Barnimer Kreisstadt eine „Vier plus“ auf dem Halbjahreszeugnis – in einzelnen Fächern versetzungsgefährdet und insgesamt mit viel Luft nach oben. Karen Oehler, Stadtverordnete von Bündnis 90/Die Grünen erklärt… Weiterlesen »