Grüne Fraktion Panketal: Neues zur Brückennutzbarkeit am Usedom-Radweg

Nachdem es viel Unmut über die seit Wochen gesperrten Fußgänger- und Fahrradbrücken auf dem Usedomradweg in Panketal gab und es eine Vielzahl von Nachfragen gab, habe ich mich seitens der Grüne Fraktion für Sie/Euch zum aktuellen Sachstand erkundigt.

Im Gespräch mit Bürgermeister Maximilian Wonke habe ich erfahren, dass in Kürze eine Reparatur stattfinden soll, man ist im Rathaus aber skeptisch, wie lange so ein Provisorium hält. Bereits nach der letzten Reparatur fand offenbar Vandalismus statt, die Brücken wurden mutwillig beschädigt und man fürchtet, dass sich das wiederholen könnte.

Um eine dauerhafte Lösung zu finden ist nun ein Mitarbeiter im Bauamt mit dem Neubau der Brücken beauftragt worden. Die neuen Brücken sollen massive Gebäude werden, in der Art der Fußgängerbrücken über die Panke in der Unterwaldenstraße und der Solothurnstr. Da so ein Neubau auch eine Baugenehmigung braucht, zieht sich das Verfahren aber mindestens bis in den Herbst. So lange brauchen wir also in Panketal noch Geduld.
Wir werden weiter nachhakten und über neue Entwicklungen zeitnah berichten.

Doris Stahlbaum
für die Fraktion Bündnis 90/Die Grüne in der Panketaler Gemeindevertretung

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld