Erklärung des Landesverbandes zu Danilo Zoschnik

Der Landesverband von Bündnis 90/Die Grünen gab am 11. August folgende Erklärung zum Fall Danilo Zoschnik ab:

“Wir verurteilen die Handlungen aufs Schärfste. Das unaufgeforderte Versenden von Nacktbildern ist eine Straftat. Straftaten sind ein Fall für die Polizei, die bereits ermittelt. Zusätzlich werden Parteiordnungsmaßnahmen von uns und der @gj__bb umgehend eingeleitet. Bis zur Aufklärung des Sachverhalts werden wir das Ruhen der Mitgliedschaft beantragen.“

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel