Allee Rüdnitz-Danewitz: Schnellstens praktikable Lösung finden

Pressemitteilung 02/07 vom 6. März 2007

Allee Rüdnitz-Danewitz: Schnellstens praktikable Lösung finden

Nach dem Urteil des OVG Berlin-Brandenburg vom 5. März zur Allee Rüdnitz-Danewitz ist es höchste Zeit, endlich den Ursprung der langwierigen Angelegenheit wieder in den Mittelpunkt zu stellen, nämlich das Ziel, die Fahrbahnverhältnisse auf dieser Kreisstraße zu verbessern. Dazu sollte schnellstmöglich eine praktikable Lösung gefunden werden. Vorschläge sind vorhanden, über Einzelheiten kann noch beraten werden. Die Kreisverwaltung muss unbedingt ihre “Alles-oder-Nichts”-Position, die letztlich zu der Blockade führte, aufgeben. Nur so bestünde noch die Chance, die bewilligten Fördermittel verantwortungsbewusst einzusetzen.

Die Danewitzer Straße war bisher für den dort anfallenden Verkehr ausreichend. Mit den bei Baumerhalt möglichen Ausbauvarianten können die Verkehrsbedingungen deutlich verbessert werden.

Prof. Johannes Creutziger
Fraktionsvorsitzender Grüne/Freie Wähler

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN • Kreisverband Barnim
Brautstraße 34 • 16225 Eberswalde • Tel/Fax: (03334) 38 40 74

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld