Louisa Wiethold

Kandidatin für die Stadtverordnetenversammlung Eberswalde und den Kreistag Barnim

Louisa Wiethold

Fairstainable & Unfuck the Economy

Seit 2 Jahren bin ich bei den Grünen und jetzt ist es an der Zeit aktiv zu werden!

Ich bin 25 Jahre alt und habe nach meinem nachhaltigen Finanzstudium in Eberswalde mein eigenes Tech-Startup Equalista mit meiner Schwester gegründet. Für mich ist es ein Lebensziel, die Welt zu einer gleichberechtigten und nachhaltigen zu verändern. Darum nehme ich mein Schicksal selbst in die Hand, einerseits durch meine wirtschaftliche Kraft eines eigenen Unternehmens (New Work) und soziales Engagement (Ehrenämter).

Es ist mein Beitrag für unsere Gesellschaft mich für meine Stadt und Region zu engagieren und frischen Wind in die Debatten zu bringen.

Meine Schwerpunkte sind:

  • Digitalisierung – wir brauchen eine bessere Infrastruktur für digitale Unternehmen und Privatpersonen
  • Gleichberechtigung und Gleichstellung – wir müssen die patriarchalen Strukturen durch intersektionale Ansätze auf regionaler Ebene durchbrechen
  • Diversität – wir brauchen keinen Einheitsbrei, sondern die Berücksichtigung der Bedürfnisse eines Querschnitts der Gesellschaft
  • Integration – wir brauchen mehr Menschlichkeit, Toleranz, Respekt und Offenheit für einander.
  • Finanzen – kapitalistische Finanzsysteme sind von gestern. Wir brauchen mehr solidarische Mikrofinanzierungen auf kommunaler Ebene.

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld