Hendrik Wendland

parteiloser Kandidat für die Gemeindevertretung Panketal und den Kreistag Barnim

Hendrik Wendland

Mein Name ist Hendrik Wendland.

Als Parteiloser trete ich auf der Liste der Panketaler Grünen für den Kreistag und die Gemeindevertretung an. Ich bin gebürtiger Schweriner, verheiratet und Vater von 4 Kindern. Als Diplom Sozialpädagoge arbeite ich seit vielen Jahren in einer großen Verwaltung.

In den letzten 5 Jahren konnten wir in der Panketaler Kommunalpolitik sichtbar und nachhaltig das Zusammenleben in der Gemeinde verbessern. In der Kinder und Jugendpolitik konnten wir auf meine Initiative ein schönes Gebäude für die Errichtung eines Jugendzentrums sichern, das pädagogische Personal in Kitas und Schulhorten im Kinderschutz qualifizieren, dauerhafte Schulsozialarbeiterstellen an zwei Schulen einrichten, den kostenfreien WLAN Ausbau beginnen. Nicht zuletzt konnte auf meine Initiative das Birkenwäldchen vor der Bebauung gerettet werden

Nun möchte ich gerne auch die Lebensbedingungen der Menschen auf Kreisebene verbessern. So stelle ich mir zur Verkehrsentlastung der Innenstädte und Gemeinden einen kostenfreien innerörtlichen Busverkehr vor. Ich werde mich für eine bessere Bezahlung von Beschäftigten im Gesundheitswesen einsetzen. Eine Rekommunalisierung von etwa Pflegeheimen halte ich für sehr erstrebenswert. Die Angebote im Freizeitbereich für Familien, Kinder und Jugendliche müssen deutlich ausgebaut werden. Das Mittagessen in Schulen sollte kostenlos angeboten werden. Vor allem in Panketal fehlt es an bezahlbarem Wohnraum für junge Menschen, getrennte Eltern und älteren Menschen.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse.

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld