Heike Müller

032Die 47-jährige Mutter von zwei jugendlichen Töchtern lebt seit 14 Jahren mit ihrem Mann in Biesenthal.
Sie liebt Biesenthal wegen seiner Naturnähe und dem Charme, der sich ergibt aus einer geschmackvollen Architektur gepaart mit einer präsenten Natur, die das Stadtbild prägt.

Ihr ist es wichtig im Rahmen der Entwicklung Biesenthals diesen Schatz zu erhalten und im Einklang mit der Natur zu gestalten.
Biesenthal soll die Bezeichnung Naturparkstadt weiterhin mit Berechtigung tragen.

Als Stadtverordnete hat sie sich schon in der letzten Legislatur für Themen wie Baumschutz, sparsame Verwendung von Energie sowie gute Bildungs- und Jugendarbeit eingesetzt.

“Mir liegt es am Herzen, gemeinsam mit den Menschen in Biesenthal, etwas zu bewegen”, sagt sie.
Aus diesem Grund ist sie u.a. im Bürgerforum aktiv und hat 2013 ein Zukunftsforum mitorganisiert.
Im Bereich der Bürgerbeteiligung sieht sie Entwicklungsmöglichkeiten, die sie bei einer Wiederwahl nutzen möchte.

Ganz aktuell kämpft sie für eine bessere Bahnanbindung Biesenthals, die sie als Berufspendlerin auch persönlich betrifft. Gemeinsam mit zahlreichen anderen Betroffenen versucht sie momentan zu verhindern, dass vom VBB angekündigte Anbindungsverschlechterungen Realität werden.

Wenn Sie mit Heike Müller Kontakt aufnehmen möchten, so nutzen sie bitte das anliegende Kontaktformular.

[contact-form-7 id=”5318″ title=”Heike Müller”]

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld