Frank Neumann

Persönliche Daten:

Geboren: 05.11.54
Soz. Stand: verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Berufliche Abschlüsse:

Fahrzeugschlosser
Dipl.-Ing. für Fördertechnik
Ausbildereignungsprüfung der IHK
Erst-Helfer- Abschlüsse für berufl. Arbeit
Ehrenamtlicher Abschluss “Präsenzpersonal Offene Kirchen”.

 

Soziales Engagement und ehrenamtliche Tätigkeit:

Ich zog 1983 in das BBV Ebw. und bin seit dem im Gemeindekirchenrat der evang. Kirchengemeinde Finow ehrenamtlich tätig.

Als nach den politischen Veränderungen 1989/90 die größte Kita des BBV (heute „Arche Noah”) sich um Trägerschaft in unserer Kirchengemeinde bemühte, setzte ich mich im GKR für eine schnellstmögliche Realisierung ein.
Deshalb bin ich seit 6 Jahren im Kitaausschuß der „Arche Noah“ tätig, und seit 3 Jahren Mitglied im Förderverein dieser Einrichtung.

Für unser Wohngebiet BBV engagiere ich mich seit 6 Jahren im Sprecherrat „Soziale Stadt“, der wichtige soziale und finanzielle Prozesse in diesem Wohnviertel verantwortet und begleitet.
Um einen praktischen Beitrag zur „Bewahrung der Schöpfung“ zu leisten, trat ich um die Jahrtausendwende dem Naturschutzbund Deutschland bei und wurde 2013 in den Vorstand des NABU des Landkreises Barnim gewählt.

In meiner Freizeit bin ich in den Monaten Mai bis November als ehrenamtlicher Kirchenöffner- und führer in der Maria- Magdalenen- Kirche tätig. Hier empfange ich regelmäßig die Touristen, die unsere Stadt und die Kirche, als wichtigstes denkmalgeschütztes Denkmal, besuchen.

Da mir eine gerechtere Verteilung der Güter dieser Erde wichtig ist, bin ich seit 1978 Mitglied in der von Studenten gegründeten Entwicklungshilfeorganisation “INKOTA“ („Ich habe es satt, das andere hungern“).

Mit diesem sozialen und kulturellem Engagement in den StadtteilenFinow, BBV und Ebw., denke ich, einen gewissen Beitrag für Teile der Eberswalder Bevölkerung in der STVV leisten zu können.

Ich bin seit 2000 Fördermitglied bei Bündniss 90/Die Grünen
Ich grüße Sie herzlich!
Frank Neumann

Wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen wollen, so nutzen Sie bitte das anliegende Kontaktformular:

[contact-form-7 id=”5159″ title=”Frank Neumann”]

 

 

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld