Karl-Dietrich Laffin

Der vielfach interessierte und engagierte Karl-Dietrich Laffin ist seit März 1990 Mitglied unseres Kreisverbandes. Er kandidiert bei der kommenden Kommunalwahl um ein Mandat für den Kreistag Barnim und die Stadtverordnetenversammlung.

Seit mehr als 20 Jahren übt er ehrenamtlich das Amt des Vorsitzenden des Eberswalder Kulturbundes e.V. aus und ist zudem Schatzmeister des Vereins Lokale Agenda 21 Eberswalde e.V. Die Liste seiner Ehrenämter wird komplettiert durch sein Amt als Schriftführer im Förderverein Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V., sowie ein Mandat als  Vorsitzender des Aufsichtsrates der Wohnungsbaugenossenschaft Eberswalde-Finow eG, das er seit einigen Jahren ausübt.

Karl-Dietrich Laffin initiierte im Jahr 1999 den Barnimer Kulturpreis, der und seit dieser Zeit jährlich an verschiedenste Vereine, Personen und Initiativen vergeben wurde.

Der Dipl.-Bauingenieur war in der Eberswalder Stadtverwaltung von 1990 bis 2011 tätig und zuständig für die energetische Bewirtschaftung der öffentlichen Gebäude und Einrichtungen, sowie für die Organisation der Unterhaltsreinigung in diesen Gebäuden.

Seine Schwerpunkte in der Abgeordnetentätigkeit werden das Bauwesen sein und die Stadtentwicklung. Dazu gehören für ihn auch der Natur- und Umweltschutz in der Stadt und im Landkreis.

Außerdem wird er sich für die kulturelle Entwicklung im Landkreis einsetzen.

Wenn Sie mit Karl-Dietrich Laffin Kontakt aufnehmen wollen, nutzen Sie bitte das anliegende Kontaktformular:

[contact-form-7 id=”5100″ title=”Karl-Dietrich Laffin”]

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld