Regina Lorenz-Satzer

Niemand soll in der Gemeinde abgehängt werden.“ – Die 58 jährige Kommunalpolitikerin lebt seit 2002 im Panketal und engagiert sich in bildungs- und sozialpolitischen Initiativen auch vor Ort.

Regina ist verheiratet, hat einen erwachsenen Sohn und zwei aufgeweckte Enkeltöchter. Die gelernte Krankenschwester ist bei einem ambulanten Pflegedienst beschäftigt. Durch die tägliche Arbeit mit älteren Menschen ist Regina speziell auf deren Probleme und Bedürfnisse sensibilisiert. Sich für eine altersgerechte und generationsübergreifende Politik einzusetzen, ist ein Schwerpunkt ihrer politischen Arbeit.

Zur Politik kam Regina 1989 über das Neue Forum zuBÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Nach 25 Jahren kann sie auf viele Jahre bündnisgrüne Vorstandsarbeit für Kreis – und Regionalverband blicken, kennt die Probleme und Schwierigkeiten der Region und möchte weiterhin durch ihr Engagement und ihre Arbeit mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft und ein neues Gleichgewicht zwischen den Generationen ermöglichen.

Wenn Sie Regina Lorenz-Satzer eine Nachricht zukommen lassen wollen, so nutzen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular:

[contact-form-7 id=”4992″ title=”Regina Satzer”]

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld