Danke!

“Danke” möchten wir sagen!

Dank an die Menschen, mit denen wir an Infoständen und auf unseren Veranstaltungen diskutieren durften. Es waren gute Gespräche mit tollen Rückmeldungen dabei.

Danke für die Stimmen, die uns die Wähler schenkten. Es handelt sich hierbei um Vertrauensbeweise, die wir hoch schätzen. Dass es diesmal nicht so viele waren wie bei der Bundestagswahl 2009 lag sicherlich an einer Vielzahl von Faktoren, die im Detail noch aufgearbeitet und analysiert werden müssen, aber bereits jetzt erkennbar nur zum geringen Teil von unserem Kreisverband zu beeinflussen waren.

Dank auch an unsere Kandidaten, die mit hohem persönlichen Einsatz versuchten, für unsere Partei ein gutes Ergebnis zu erzielen, obwohl ihnen der mediale Wind ins Gesicht blies. Dank an unsere Mitglieder und Unterstützer, die viel kostbare Freizeit in unseren Wahlkampf einbrachten und denen auch an den Infoständen Einiges an Frustrationstoleranz abverlangt wurde.

Dass es am Ende zum Erreichen unserer Ziele doch zu wenig Stimmen gab, ist ihnen nicht anzulasten.

Nach der Wahl ist vor der nächsten Wahl!

Wir Brandenburger haben im kommenden Jahr mit Kommunal-, Europa- und Landtagswahl gleich drei Wahlen zu bestreiten, in deren Wahlkämpfe die Erkenntnisse aus der jetzt abgeschlossenen Bundestagswahl einfließen werden. Deswegen gilt es, nur kurz zu verschnaufen und dann geht´s in die Planung und Vorbereitung der nächsten Kampagnen.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld