“Es wird (nicht) gegessen, was auf den Tisch kommt” – Grüner Bürgerstammtisch am 5. Oktober 2012 in Panketal

“Es wird (nicht) gegessen, was auf den Tisch kommt” – Unsere tägliche Ernährung im Spannungsfeld zwischen Gesundheit und Kommerz.

Gentechnisch veränderter Mais soll Krebs verursachen, vorbeugender Antibiotikaeinsatz in die Tiermast gefährdet die Gesundheit durch die Übertragung resistenter Keime. Künstliche Aromen ersetzen auf billige Art und Weise natürliche Rohstoffe.

Wo ist die Grenze? Hat der Verbraucher überhaupt noch was zu melden, was will er eigentlich und welche Alternativen zum beschriebenen Szenario gibt es?
Diesen und anderen themenrelevanten Fragen wollen die Niederbarnimer Bündnisgrünen mit den Gästen ihres Bürgerstammtisches  auf den Grund gehen.

Der Stammtisch findet am 05.10.2012 um 19:30 Uhr wie immer im Weinkeller von “Leo´s Restauration” (Schönower Str. 59, 16341 Panketal/OT Zepernick) statt.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld