Lesung mit Karl-Martin Hentschel in Bernau

Im September dieses Jahres ist Karl-Martin Hentschels neues Buch „Es bleibe Licht“ über die Energieversorgung der Zukunft im DWV (Deutscher Wissenschafts-Verlag Baden-Baden) erschienen.

Mittlerweile hat der Autor das Buch auf der Frankfurter Buchmesse, im Landtag Schleswig-Holstein, der Club-of-Rome-Konferenz in Wolfsburg und während der Husum-Wind-Messe beim Treffen der BAG Energie präsentiert.

Am 09.12.2010 um 19:30 Uhr wird Karl-Martin Hentschel sein Buch in der Bernauer Stadtbibliothek, Breitscheidstraße 43b, 16321 Bernau bei Berlin als gemeinsamer Gast unseres bündnisgrünen Bernauer Stadtverordneten Klaus Labod und der Bernauer Stadtbibliothek der interessierten Öffentlichkeit präsentieren.

Es ist beabsichtigt, hierfür ein kleines Eintrittsgeld zu erheben, welches als Spende dem Hospiz am Drachenkopf zufließen soll.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld