Demokratische Streitkultur vs Persönlichkeitsrechte – Rückblick auf den Panketaler Bürgerstammtisch vom 06.01.2012

Mehr als 20 Teilnehmern folgten am 06.01.2012 unserer Einladung, sich mit dem Thema „Demokratische Streitkultur zwischen Meinungsfreiheit und dem Schutz der Persönlichkeitsrechte“ etwas näher zu beschäftigen

Nach einem Einführungsreferat von Thomas Dyhr zu rechtlichen Hintergründen  entspann sich eine angeregte und vielschichtige Diskussion, die sich zunächst wie erwartet vorrangig an den Ereignissen um den Konflikt des Bernauer Stadtverordneten Peter Vida mit dem Jugendklub Dosto (bzw. dessen Trägerverein biF e.V.) orientierte.

Einen ausführlichen Bericht zur Veranstaltung finden Sie hier.

Foto:  Thomas Dyhr

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld