“Energieland” – Filmvorführungen im April 2012

Im April 2012 zeigen die Barnimer Grünen den Dokumentarfilm “Energieland”. Die Regisseurin Johanna Ickert hat sich für diese Aufgabe intensiv mit der CCS-Problematik beschäftigt.

Sie hat Demos besucht, an  Sitzungen teilgenommen und dem Widerstand gegen die Verpressungspläne der Vattenfall AG ziemlich direkt auf den Mund geschaut. Andererseits lässt die Regisseurin auch Konzernvertreter und  CCS-Befürworter zu Wort kommen und so unvereinbare Meinungen direkt aufeinanderprallen.

Im Bereich des Regionalverbandes Niederbarnim sind folgende Aufführungen vorgesehen:

Im Niederbarnim:
12.04.2012 um 19:00 Uhr
Jugendclub “Dosto”, Breitscheidstr. 43c (Kulturhof), 16321 Bernau
Eine Veranstaltung von Bündnis 90/ die Grünen in Kooperation mit dem Jugendclub “Dosto. Für die anschließende Diskussion steht der Kameramann Philipp Meise zur Verfügung

16.04.2012 um 19:30 Uhr
Gemeindehaus Börnicke, Chausseestr. 3, Bernau – OT Börnicke
Die Regisseurin Johanna Ickert wurde bezüglich der Teilnahme an der Diskussion angefragt.

20.04.2012 um 19:00 Uhr
Rathaus Ahrensfelde, Lindenberger Str. 1, 16356 Ahrensfelde
Für die anschließende Diskussion steht die Regisseurin Johanna Ickert zur Verfügung

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld