Kreisverband Barnim

Hängt die Grünen – an die Gartenzäune!

Auch zur diesjährigen Bundestagswahl bieten die Barnimer Bündnisgrünen an,  interessierten Bürgern ein oder mehrere grüne Wahlplakate anzuliefern, damit diese die Gartenzäune in den Barnimer Gemeinden und Städten schmücken und Grüner machen. Der Wunsch kann bei unserer Geschäftsstelle in Eberswalde unter 03334/ 384074 angemeldet werden und wird so schnell wie möglich erfüllt. Manchmal müssen Plakate erst… Weiterlesen »

Der Kreisverband Barnim beteiligt sich an Braunkohleprotesten

Pressemeldung 1/ 17 Der Kreisverband Barnim der Partei Bündnis90/ Die Grünen ruft wie schon in den Vorjahren zur Teilnahme am Sternmarsch der von der Abbaggerung bedrohten Lausitzer Dörfer Atterwasch, Grabko und Kerkwitz am 08.01.2017 auf. „Tagebau-Folgeschäden, wie die Verockerung von Fließgewässern Südbrandenburgs und die steigende Sulfatbelastung im Trinkwasser, führen den Bürgern deutlich vor Augen, dass… Weiterlesen »

Die Geheimdienstaffäre untergräbt unseren Rechtsstaat

Vor dem Hintergrund der aktuellen Geheimdienstaffäre hat unser Mitglied und Bernauer Stadtverordneter Klaus Labod an den Bundespräsidenten geschrieben und seine Besorgnis zum Ausdruck gebracht. Seine Worte bringen das in der Bevölkerung empfundene Unbehagen auf den Punkt und sollen an dieser Stelle einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden:   Sehr geehrter Herr Bundespräsident Gauck, ich muss… Weiterlesen »

Auch Mitglieder des Kreisverbandes Barnim waren dabei

Powered by Cincopa Video Hosting. Beeindruckende 30.000 Menschen zogen heute aus Anlass der beginnenden Grünen Woche in Berlin vor das Kanzleramt in Berlin und forderten von Bundeskanzlerin Merkel und Vizekanzler Gabriel einen Kurswechsel in der Agrarpolitik. Die Bundesregierung sollte eine soziale, tiergerechte und ökologische Agrarwende einleiten. Eine Landwirtschaftspolitik weg von Megaställen und Agrogentechnik und hin… Weiterlesen »

Danke!

„Danke“ möchten wir sagen! Dank an die Menschen, mit denen wir an Infoständen und auf unseren Veranstaltungen diskutieren durften. Es waren gute Gespräche mit tollen Rückmeldungen dabei. Danke für die Stimmen, die uns die Wähler schenkten. Es handelt sich hierbei um Vertrauensbeweise, die wir hoch schätzen. Dass es diesmal nicht so viele waren wie bei… Weiterlesen »