Barnimer Grüne gegen Freihandelsabkommen

Weltweit haben sich nach Meldung von ATTAC bei 750 Aktionen gegen Freihandelsabkommen in 45 Ländern
Zehntausende beteiligt – allein in Deutschland liefen mehr als 230 Demonstrationen, Kundgebungen und Aktionen.

Darunter beteiligten sich

23.000 Menschen in München
10.000 Menschen in Wien
4.000 Menschen in Berlin
3.500 Menschen in Graz
2.000 Menschen in Leipzig
2.000 Menschen in Nürnberg
1.200 Menschen in Kassel
1.100 Menschen in Stuttgart.

Axel Vogel

Axel Vogel auf dem Bernauer Marktplatz

Auch Aktive unseres Kreisverbandes beteiligten sich bei kühlem, aber regenfreien Wetter in Eberswalde, Bernau und Panketal an dem Aktionstag.

Auf dem Bernauer Marktplatz sammelten unter den Augen der Lokalpresse der Fraktionsvorsitzende der bündnisgrünen Fraktion im Brandenburger Landtag, Axel Vogel, Thomas Dyhr und Markus Schaefer Unterschriften für die selbstorganisierte europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA.

DSC_0438

Panketaler Grüne beim Rathausfest im Gespräch

In Panketal hatte der Vorstand des Regionalverbandes Niederbarnim einen Stand auf dem Rathausfest angemeldet, an dem bei Waffeln und später auch Popcorn über die Freihandelsabkommen informiert wurde.

WP_20150418_003

Kurt Hildebrand und Frank Neumann auf dem Eberswalder Marktplatz

Auf dem Eberswalder Markt sammelten Kurt Hildebrand und Frank Neumann knapp 50 Unterschriften für die Europäische Bürgerinitiative.
Unsere Eberswalder Aktiven berichteten von guten Gesprächen am Marktplatz. Bemerkenswert war es am Eberswalder Info-Stand, dass besonders motivierte Paare und Einzelpersonen nur deswegen zum Markt kamen, um dort die Unterschriftslisten zu unterzeichnen. Sie hatten von unseren Infoständen in den Medien erfahren. Ein älterer Herr kam dabei sogar mit dem Fahrrad aus dem 5,5 km entfernt liegenden Eberswalder Ortsteil Kupferhammer zum Markt, um seine Unterschrift zu leisten.

 

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren

* Pflichtfeld