Kreisverband Barnim

Die Geheimdienstaffäre untergräbt unseren Rechtsstaat

Vor dem Hintergrund der aktuellen Geheimdienstaffäre hat unser Mitglied und Bernauer Stadtverordneter Klaus Labod an den Bundespräsidenten geschrieben und seine Besorgnis zum Ausdruck gebracht. Seine Worte bringen das in der Bevölkerung empfundene Unbehagen auf den Punkt und sollen an dieser Stelle einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden:   Sehr geehrter Herr Bundespräsident Gauck, ich muss… Weiterlesen »

Barnimer Grüne gegen Freihandelsabkommen

Weltweit haben sich nach Meldung von ATTAC bei 750 Aktionen gegen Freihandelsabkommen in 45 Ländern Zehntausende beteiligt – allein in Deutschland liefen mehr als 230 Demonstrationen, Kundgebungen und Aktionen. Darunter beteiligten sich 23.000 Menschen in München 10.000 Menschen in Wien 4.000 Menschen in Berlin 3.500 Menschen in Graz 2.000 Menschen in Leipzig

Barnimer Bündnisgrüne beteiligen sich am Aktionstag gegen TTIP

Die Barnimer Bündnisgrünen werden sich am Samstag, dem 18. April, am globalen Aktionstag gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA in Eberswalde, Bernau und Panketal mit Infoständen beteiligen. Auf dem Bernauer Marktplatz wird auch der Fraktionsvorsitzende der grünen Landtagsfraktion in Potsdam, Axel Vogel, dabei sein. An den Infoständen sammeln die Aktiven Unterschriften für die von… Weiterlesen »

Neuer Kreisvorstand gewählt

Am Dienstag, dem 10 März 2015, stand bei den Barnimer Bündnisgrünen turnusmäßig die Neuwahl des Kreisvorstandes auf der Tagesordnung. Als Sprecherin wieder gewählt wurde Elke Rosch aus Lüdersdorf. Zweiter Sprecher ist nunmehr Thomas Dyhr aus Bernau, der dem Vorstand bisher als Beisitzer angehörte. Die langjährige Schatzmeisterin Regina Satzer aus Panketal wurde ebenfalls in ihrem Amt… Weiterlesen »

Barnimer Kulturpreis 2014 geht an die Keramikhütte e.V. Senftenhütte

Der 16. Barnimer Kulturpreis wird am heutigen Freitag an den Verein Keramikhütte e.V. aus Senftenhütte verliehen. Der Preis ist wieder mit 750 Euro dotiert, die von bündnisgrünen Kreistagsabgeordneten gespendet wurden. „Die Entscheidung der Jury für den Kulturpreis 2014 war eindeutig“, erklärt dazu Karl-Dietrich Laffin, Sprecher des Regionalverbands Oberbarnim der Grünen und langjähriger Betreuer des Kulturpreises. „Sie… Weiterlesen »

Barnimer Kulturpreis 2014 ausgeschrieben

Kreistagsfraktion und Kreisverband Barnim von Bündnis 90/Die Grünen loben auch in diesem Jahr den Barnimer Kulturpreis aus. Der Preis ist erneut mit 750 Euro dotiert. Finanziert wird der Preis durch bündnisgrüne Kreistagsabgeordnete, die dafür ihre Aufsichtsratsbezüge aus kommunalen Unternehmen spenden. Bewerben können sich ehrenamtlich tätige Kulturschaffende, Vereine und Initiativen, die bereits über einen längeren Zeitraum… Weiterlesen »

Umweltpreis 2014 von Barnimer Bündnisgrünen ausgeschrieben

Auch in diesem Jahr – wenn auch aufgrund von Kommunal- und Landtagswahlen etwas später – schreiben Bündnis 90/Die Grünen den Barnimer Umweltpreis aus. Der Preis ist wieder mit einem Preisgeld in Höhe von 750,- Euro dotiert. Das Geld dafür spendet der bündnisgrüne Eberswalder Stadtverordnete Andreas Fennert aus seinen Aufsichtsratsbezügen in der WHG. Ausgezeichnet wird besonderes… Weiterlesen »

Wir freuen uns über die Kommunalwahlergebnisse im Barnim

Zu den Wahlergebnissen erklärt Stefan Böhmer, Sprecher des bündnisgrünen Kreisverbandes: „Wir bedanken uns bei allen unseren Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen. Ganz herzlich danken wir auch allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die für einen reibungslosen Ablauf der Wahl sorgten und bis tief in die Nacht Stimmen auszählten. Wir freuen uns, dass wir in der neuen Wahlperiode… Weiterlesen »

Grüne wollen Freiwilligenagenturen im Barnim besser fördern

Bündnis 90/Die Grünen im Barnim wollen die Freiwilligenagenturen im Landkreis besser fördern. Stefan Böhmer, Sprecher des Kreisverbandes dazu: „Wir schlagen eine Basisfinanzierung aus dem Kreishaushalt in Höhe von jeweils 12.000 Euro jährlich vor. Damit wollen wir den Agenturen in Bernau/Lobetal, in Eberswalde und der neuen Agentur in Wandlitz mehr Planungssicherheit und neue Handlungsspielräume bieten.“ In… Weiterlesen »