Kreisverband Barnim

Barnimer Kulturpreis 2014 ausgeschrieben

Kreistagsfraktion und Kreisverband Barnim von Bündnis 90/Die Grünen loben auch in diesem Jahr den Barnimer Kulturpreis aus. Der Preis ist erneut mit 750 Euro dotiert. Finanziert wird der Preis durch bündnisgrüne Kreistagsabgeordnete, die dafür ihre Aufsichtsratsbezüge aus kommunalen Unternehmen spenden. Bewerben können sich ehrenamtlich tätige Kulturschaffende, Vereine und Initiativen, die bereits über einen längeren Zeitraum… Weiterlesen »

Umweltpreis 2014 von Barnimer Bündnisgrünen ausgeschrieben

Auch in diesem Jahr – wenn auch aufgrund von Kommunal- und Landtagswahlen etwas später – schreiben Bündnis 90/Die Grünen den Barnimer Umweltpreis aus. Der Preis ist wieder mit einem Preisgeld in Höhe von 750,- Euro dotiert. Das Geld dafür spendet der bündnisgrüne Eberswalder Stadtverordnete Andreas Fennert aus seinen Aufsichtsratsbezügen in der WHG. Ausgezeichnet wird besonderes… Weiterlesen »

Wir freuen uns über die Kommunalwahlergebnisse im Barnim

Zu den Wahlergebnissen erklärt Stefan Böhmer, Sprecher des bündnisgrünen Kreisverbandes: „Wir bedanken uns bei allen unseren Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen. Ganz herzlich danken wir auch allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die für einen reibungslosen Ablauf der Wahl sorgten und bis tief in die Nacht Stimmen auszählten. Wir freuen uns, dass wir in der neuen Wahlperiode… Weiterlesen »

Grüne wollen Freiwilligenagenturen im Barnim besser fördern

Bündnis 90/Die Grünen im Barnim wollen die Freiwilligenagenturen im Landkreis besser fördern. Stefan Böhmer, Sprecher des Kreisverbandes dazu: „Wir schlagen eine Basisfinanzierung aus dem Kreishaushalt in Höhe von jeweils 12.000 Euro jährlich vor. Damit wollen wir den Agenturen in Bernau/Lobetal, in Eberswalde und der neuen Agentur in Wandlitz mehr Planungssicherheit und neue Handlungsspielräume bieten.“ In… Weiterlesen »

Barnimer Bündnisgrüne erinnern an gefälschte Kommunalwahlen vor 25 Jahren

Auf ihrer Mitgliederversammlung am 6.Mai in Eberswalde erinnerten Barnims Bündnisgrüne an die gefälschten Kommunalwahlen in der DDR vor 25 Jahren. Hierzu erklärt Elke Rosch, Sprecherin des Kreisverbandes: “Freie und geheime Wahlen waren eine der zentralen Forderungen der Bürgerrechtsbewegung in der DDR. Wir erinnern daran, dass Demokratie und freie Wahlen nicht vom Himmel gefallen sind, sondern… Weiterlesen »

Bundesschiedsgericht von Bündnis 90/Die Grünen schließt Heinz-Joachim Bona aus der grünen Partei aus

Am 05.04.2014 beschloss das Bundesschiedsgericht von Bündnis 90/Die Grünen nach intensiver Beratung letztinstanzlich, Heinz-Joachim Bona aus Panketal wegen schwer parteischädigenden Verhaltens aus der Partei auszuschließen. Ursula Weisgerber, ebenfalls aus Panketal, wurden für 2 Jahre die Mitgliedsrechte entzogen. Die Entscheidung beendet einen langwierigen Konflikt im Kreisverband Barnim. Zu den bevorstehenden Kommunalwahlen hatte sich Heinz-Joachim Bona weder… Weiterlesen »

Barnims Bündnisgrüne unterstützen Volksinitiative „Stoppt Massentierhaltung“

Stefan Böhmer, Sprecher des Kreisverbandes: „Barnims Bündnisgrüne teilen die Ziele der heute in Potsdam gestarteten Volksinitiative „Stoppt Massentierhaltung“ in Brandenburg. Viele unserer Mitglieder sind zugleich in Agrar-, Umwelt- und Tierschutzverbänden aktiv, die das Aktionsbündnis Agrarwende und die Volksinitiative tragen. Deshalb werden wir die kommenden Wahlkämpfe nutzen, um auf den Barnimer Straßen und Plätzen Unterschriften für… Weiterlesen »

Kandidatenaufstellung abgeschlossen

In der vorigen Woche schloss der Kreisverband Barnim von Bündnis 90/Die Grünen die Aufstellung seiner Kandidaten für die Kommunalwahl im Mai ab. Drei weitere Kandidaten vervollständigen nunmehr die Liste zur Kreistagswahl. Dietrich Lemme, Biologe und ehemaliger Kreiswegewart, tritt auf Listenplatz 4 im Wahlkreis Eberswalde 1 (Stadtteil Finow und Brandenburgisches Viertel) an. Ralph Satzer, Bühnentechniker und… Weiterlesen »

Abschließende Stellungnahme des KV Barnim zum Bericht der Stasiunterlagenbehörde zu Karen Oehler

Zu der im Jahr 2012 bekannt gewordenen Verbindung der bündnisgrünen Stadtverordneten und Kreistagsabgeordneten Karen Oehler zum ehemaligen MfS der DDR erklärt der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen in einer abschließenden Stellungnahme: Karen Oehler nahm zu dem Sachverhalt in öffentlichen Sitzungen des Vorstandes und des Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen ausführlich Stellung. Vorstand und Mitgliederversammlung setzten… Weiterlesen »