Regionalverband Niederbarnim

Bernau bekommt einen Umweltausschuss

Auf Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen-Piraten beschloss die Bernauer Stadtverordnetenversammlung in ihrer Sitzung am 03.07.2014 nach eingehender Diskussion die Einrichtung eines Umweltausschusses. Der bisher nur als Wirtschaftsausschuss arbeitende A5 wird umbenannt in “Umwelt und Wirtschaft” und bündelt zukünftig die Bernauer Umwelt- und Wirtschaftsthemen. Mit dieser Entscheidung wurde ein Anliegen des Bündnisgrünen Wahlprogramms zur Bernauer… Weiterlesen »

In Bernau bilden Bündnisgrüne und Piratenpartei eine Fraktion

Bei der Kommunalwahl am 25.05.2014 gewannen die Bernauer Grünen einen Sitz in derStadtverordnetenversammlung hinzu. Wir freuen uns sehr über den Zugewinn trotz schwieriger Rahmenbedingungen und bedanken uns für das Vertrauen. Klaus Labod behielt sein Mandat. Nachdem Katrin Schudde die ihr zugefallene Wahl nicht angenommen hatte, fiel das zweite Mandat auf Thomas Dyhr. Christina Dyhr errang… Weiterlesen »

Grün schlägt Wurzeln – Unser Wahlprogramm für die Gemeinde Panketal 2014 – 2019

 Kapitel 1. Bürgernahes Panketal Bürgerkommune Bündnis 90/die Grünen verstehen sich als Bürgerrechtspartei. Wir setzen uns für transparente Informationspolitik und die Beteiligung der Bürger an allen wesentlichen Vorhaben der Gemeinde ein. Unser Ziel: Die „Bürgerkommune Panketal“. Im Zuge dessen sind zum Beispiel die Projektentscheidungen zum Bürgerhaushalt tatsächlich in die Hände der Bevölkerung zu legen. Die Gemeindeverwaltung… Weiterlesen »

Unser Kommunalwahlprogramm für Bernau

Natur und Lebensqualität Grünflächen und Lebensräume erhalten und regenerieren Bernau soll mit seinen grünen Ortsteilen auch in den kommenden Jahren seinen naturnahen Charme erhalten. Trennflächen zwischen einzelnen Ortsteilen müssen als Zäsuren erhalten bleiben. Auch in unserer Kernstadt ist der Erhalt verbliebener Grünflächen unser Gebot. Ökologisch beschädigte und sensible Gebiete wie Panke und Teufelspfuhl wollen wir… Weiterlesen »

KandidatInnenvorstellung in Panketal

Liebe Panketalerinnen und Panketaler im Namen der Niederbarnimer Bündnisgrünen möchten wir Sie herzlich zur Teilnahme an einer Diskussions- und Vorstellungsveranstaltung der ListenkandidatInnen zur Kommunalwahl in Panketal (Gemeindevertretung) einladen. Wir fanden es schade , dass der Wähler im Vorfeld seiner Entscheidung im Grunde kaum Gelegenheit hat, die ganze Bandbreite politischer Angebote im direkten Vergleich zu sehen. … Weiterlesen »

Der Regionalverband Niederbarnim stellt sein Lärmvideo der Öffentlichkeit vor

Wie schon zum Thema Baumschutz wurde auch zum Thema Lärmschutz von Aktiven des Regionalverbandes Niederbarnuim ein kleines Video produziert, das sich um das Thema Lärmschutz an der Stettiner Bahn dreht. Tag und Nacht rollen über diese Bahnstrecke, die im Niederbarnim durch sicht besiedeltes Gebiet in Panketal und Bernau führt, lärmende Güterzüge und rauben den Anwohnern… Weiterlesen »

Menschenwürdiges Lernen und Lehren – Niederbarnimer Bündnisgrüne fordern dritten Grundschulstandort in Panketal – Jetzt erst recht!

In der Diskussion um die unverändert kritische Lage speziell an der Zepernicker Grundschule fordern die Bündnisgrünen die Entscheidungsträger dazu auf, die aktuellen Zahlen und Entwicklungen endlich wahrzunehmen und sich nicht weiter vom Bürgermeister  zu teuren Provisorien „verleiten zu lassen“. Das bedeutet konkret: Ein klares Ja zu einem dritten Schulstandort und ein Abschied von der schon… Weiterlesen »

Position der Bernauer Kommunalwahl-Kandidatinnen und Kandidaten zum Abwahlentscheid gegen Bürgermeister Hubert Handke

Die Bernauer Kommunalwahl-Kandidatinnen und -Kandidaten kommentieren den bevorstehenden Abwahlentscheid gegen Bürgermeister Hubert Handke am 30.03.2014 wie folgt: Bündnis 90/ Die Grünen haben sich in der bisherigen Auseinandersetzung im Wahlkampf um den Abwahlentscheid bewusst zurückgehalten. Das bedeutet aber nicht, dass es im Regionalverband Niederbarnim dazu keine Meinung gibt. Grundsätzlich begrüßen wir die Inanspruchnahme der gesetzlichen Instrumente… Weiterlesen »

Lernen wie die Ölsardinen? – Wege aus der Panketaler Grundschulkrise!

Bürgerstammtisch am 11. April 2014 Panketal steckt voller Wunder. Schon wieder sind „aus dem Nichts“ jede Menge Kinder aufgetaucht und melden Bildungsbedarf an. Das bedeutet für zukünftige Schulanfänger einmal mehr Lernen auf engstem Raum und teilweise Containerunterbringung. Der zu Ungunsten einer nachhaltigen Lösung zeitnah versprochene Ergänzungsbau verspätet sich um mindestens 1,5 Jahre und wer an… Weiterlesen »