Aktuelles

hexenverbrennung_bilder_cautio

Rehabilitation der verbrannten Hexen in Bernau – wir zeichneten die Vorlage mit!

Durch die Fraktion DIE LINKE wurde eine Vorlage in die SVV am 24.11.2016 eingebracht, die auf die Bereitstellung kommunaler Ressourcen für Veranstaltungen im kommenden Jahr abzielt, um den öffentlichen Blick auf die Hexenverbrennungen des Mittelalters und der Neuzeit zu lenken. Seit mehreren Jahren gibt es in Deutschland und in einigen anderen europäischen Ländern Initiativen, in… Weiterlesen »

Thomas Dyhr als Direktkandidat im Wahlkreis 57 gewählt

Thomas Dyhr, Kreissprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Barnim, wird zur Bundestagswahl im nächsten Jahr als Direktkandidat für Grüne/B90 im Wahlkreis 57 Uckermark/Barnim I antreten. Das bestimmten die Mitglieder der beiden Kreisverbände in einer gemeinsamen Aufstellungsversammlung am vergangenen Freitag in Angermünde mit großer Mehrheit. Der 58 jährige Kriminalbeamte wohnt seit 20 Jahren im Bernauer Ortsteil… Weiterlesen »

Bündnis 90/Die Grünen verleihen Barnimer Umweltpreis 2016

Am heutigen Freitag verleihen Bündnis 90/Die Grünen im Barnim den 21. Barnimer Umweltpreis. Auch in diesem Jahr stehen 750 Euro zur Verfügung, um verdienstvolle Projekte und Initiativen zu ehren und mit einer finanziellen Anerkennung zu bedenken. Der bündnisgrüne Vertreter im Aufsichtsrat der Wohnungsbaugesellschaft Eberswalde, Andreas Fennert, der den Preis einst ins Leben rief und den… Weiterlesen »

Radstreifen – Na endlich!

Bündnis 90/Die Grünen begrüßen die neuen Radstreifen in der Heegermühler Straße in Eberswalde sehr. Endlich ist damit ein längst überfälliger Schritt zur Verbesserung des Radverkehrs in diesem Abschnitt der B 167 getan. Karen Oehler, Fraktionsvorsitzende der Bündnisgrünen im Stadtparlament erklärt dazu: „Gerade auf dem Abschnitt zwischen Kupferhammerweg und Boldtstraße war vernünftiges und sicheres Radfahren bisher… Weiterlesen »

Wir gratulieren Jan Sommer zur Wahlkreiskandidatur (WK 59)

Gestern fand die gemeinsame Mitgliederversammlung der Kreisverbände Barnim und Märkisch-Oderland in Neuenhagen statt, bei der der Landwirt Jan Sommer aus Müncheberg zum Wahlkreiskandidaten unserer Partei im Bundestagswahlkreis 59 – Barnim II/ Märkisch Oderland – gewählt wurde. Jan Sommer und seine Lebensgefährtin betreiben seit 2009 in Dahmsdorf bei Müncheberg, im Naturpark Märkische Schweiz, ihre ökologisch orientierte… Weiterlesen »

Von der Bedeutung der Sprache in der Politik

Unser Mitglied Toni Madel weißt auf zwei Artikel in der Süddeutschen Zeitung hin, welche die Entwicklung und Bedeutung der deutschen Sprache zum Gegenstand haben und äußerst geeignet sind, eine politische Debatte anzustoßen. Wie sprechen wir in 50 Jahren? Verflacht die deutsche Sprache? Linguist Uwe Hinrichs, Professor für Südslawische Sprach- und Übersetzungswissenschaft an der Universität Leipzig, erklärt… Weiterlesen »

Obuslinie in der F.-Weineck-Str., Eberswalde: Nicht nachvollziehbarer Widerstand

Zu der Ablehnung des O-Buses in der Fritz-Weineck-Str. durch einige Anwohner erklärt die Fraktionsvorsitzende der Bündnisgrünen, Karen Oehler: „In der Kommunalpolitik erlebt man doch immer wieder Überaschungen. Dass Menschen ernsthaft meinen, durch einen Bus, der ohne Abgase und sehr leise durch eine Tempo 30-Zone rollt, sinke die Wohnqualität in ihrem Viertel und man müsse dagegen… Weiterlesen »

MdL Ursula Nonnemacher auf ihrer Sommertour zu Gast in Bernau

Auf ihrer diesjährigen Sommertour machte MdL Ursula Nonnemacher Station in Bernau. Zu einen informierte sie sich im  Immanuel Klinikum Bernau/ Herzzentrum Brandenburg über die Leistungen des Klinikums, das zum Stolz auch der Stadt Bernau mittlerweile zu den Top-Adressen der Herzmedizin in Deutschland gehört. Das Immanuel Klinikum Bernau gehört auch zu den Trägern der Medizinische Hochschule… Weiterlesen »

Grüne Bundesvorsitzende besuchte den Barnim

Im Rahmen ihrer Sommertour 2016 besuchte die Bundesvorsitzende der Grünen, Simone Peter, am 4. Juli das Solar-Schulschiff  „Solar Explorer“ in Altenhof. Während einer Fahrt über den Werbellinsee informierte sie Arno Paulus von der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Schiffes für Umweltbildung und zur Förderung der Erneuerbaren Energien. Simone Peter: „Das… Weiterlesen »

Harte Haltung gegenüber Kita-Projekt in Eberswalde unbegreiflich

Seit geraumer Zeit bemüht sich eine Elterninitiative intensiv um die Gründung einer Waldorfkita in Eberswalde mit 40 Plätzen. Dazu fanden zahlreiche Gespräche mit der Verwaltung und den Fraktionen statt, es gab Vorstellungen und Diskussionen in den städtischen Ausschüssen und in der Stadtverordnetenversammlung. Cirka 100 Kitaplätze fehlen derzeit in der Stadt. Eltern müssen lange warten oder… Weiterlesen »