Aktuelles

Bündnis 90/Die Grünen verurteilen rechtsextremistische Attacken

Das gemeinsame Bürgerbüro der Barnimer Bündnisgrünen und des grünen Landtagsabgeordneten Axel Vogel in Eberswalde sowie in Eberswalde aufgehängte Veranstaltungsplakate sind seit Anfang Mai dieses Jahres mehrfach Ziel von Attacken mit mut­maßlich rechtsextremem Hintergrund geworden. Anfang Mai betrat eine szenetypisch gekleidete Person in provozierender Art und Weise das Bürgerbüro und äußerte sich offen fremdenfeindlich. In der… Weiterlesen »

20. Barnimer Umweltpreis von Bündnis 90/Die Grünen ausgeschrieben

Anläßlich des Internationalen Tags der Umwelt am 5. Juni schreiben Bündnis 90/Die Grünen erneut den Barnimer Umweltpreis aus. Der Preis 2015 ist wieder mit einem Preisgeld in Höhe von 750 Euro dotiert, das vom Eberswalder Stadtverordneten Andreas Fennert aus Aufsichtsratsbezügen gestiftet wird. Ausgezeichnet wird besonderes ehrenamtliches Engagement, Eigeninitiative und Kreativität beim Schutz von Natur, Umwelt… Weiterlesen »

Position unserer Bernauer Stadtverordnetenfraktion zu den Sonntagsöffnungszeiten

Die Mitglieder der Fraktion Bündnis90-Grüne/ Piraten gehören geschlossen zu den Mitantragstellern des derzeit umstrittenen Gruppenantrags zu den Sonntagsöffnungszeiten für 2016. In seinem Blog berichtet der Fraktionsvorsitzende Thomas Dyhr von der Entstehungsgeschichte des Gruppenantrags, den dahinter stehenden Erwägungen und legt seine persönliche Sicht der Dinge dar. Hier finden Sie den Beitrag.

Wiederholte sexuelle Übergriffe an der Märkischen Schule in Eberswalde – Grüne/B90 fordern Konsequenzen

Mit einer Anfrage zum Kreistag am vergangenen Mittwoch wies die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen darauf hin, dass es an der Märkischen Schule in Eberswalde, einer Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“, in der jüngeren Vergangenheit zu mehreren Fällen massiver sexueller Übergriffe von Schülern auf minderjährige Mitschüler kam. Einige dieser Fälle sind zur Anzeige gelangt… Weiterlesen »

Die Geheimdienstaffäre untergräbt unseren Rechtsstaat

Vor dem Hintergrund der aktuellen Geheimdienstaffäre hat unser Mitglied und Bernauer Stadtverordneter Klaus Labod an den Bundespräsidenten geschrieben und seine Besorgnis zum Ausdruck gebracht. Seine Worte bringen das in der Bevölkerung empfundene Unbehagen auf den Punkt und sollen an dieser Stelle einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden:   Sehr geehrter Herr Bundespräsident Gauck, ich muss… Weiterlesen »

Grüne/B90 für 100 % Bio-Kost in Eberswalder Grundschulen und Kitas

Bei der Neuausschreibung der Mittagessenversorgung für die Grundschulen und Kitas sollte auf 100 % Bio gesetzt werden. Das schlagen die Eberswalder Grünen gemeinsam mit Elternvertretern vor. Ein entsprechender Beschlussantrag für den nächsten Bildungsauschuss und für die Diskussion in der Arbeitsgruppe Schulessen wurde eingebracht. Karen Oehler, Fraktionsvorsitzende der Bündnisgrünen, erklärt dazu: „Kinder, Eltern und Erzieher wünschen… Weiterlesen »

Barnimer Grüne gegen Freihandelsabkommen

Weltweit haben sich nach Meldung von ATTAC bei 750 Aktionen gegen Freihandelsabkommen in 45 Ländern Zehntausende beteiligt – allein in Deutschland liefen mehr als 230 Demonstrationen, Kundgebungen und Aktionen. Darunter beteiligten sich 23.000 Menschen in München 10.000 Menschen in Wien 4.000 Menschen in Berlin 3.500 Menschen in Graz 2.000 Menschen in Leipzig