Aktuelles

Ergebnis des Bürgerhaushalts in Eberswalde enttäuschend

Zu der Abstimmung über das Bürgerbudet erklärt Karen Oehler, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen: „Das zustande gekommende Ergebnis ist enttäuschend. Vom ursprünglichen Ansinnen eines Bürgerhaushaltes – mehr Einblick in die städtischen Finanzen für die Bürger und Mitbestimmung über den Einsatz der Steuergelder – ist nichts mehr übrig geblieben. Das Bürgerbudget ist zu einem reinen (Spaß-)Wettkampf… Weiterlesen »

Mehr Platz für Fußgänger am S-Bahnhof Panketal – Umsetzung dringend empfohlen

Die MOZ berichtet heute über den Tagesordnungspunkt 12 der Gemeindevertretersitzung in Panketal am 27.10.2014: Den Vorschlag, den vorhandenen Gehweg durch einen Personentunnel zu erweitern. In der Tat ist zu wenig Platz für Fußgänger und Radfahrer auf dem Fußweg/ Bahnhofsseite. Eine Verbreiterung wie vorgeschlagen, ist hier sehr sinnvoll und kann aus grüner Sicht nur dringend zur Umsetzung empfohlen werden. Hinweis:… Weiterlesen »

Neuer Vorstand im Niederbarnim

  Der Regionalverband von Bündnis90/GRÜNE hat auf seiner planmäßigen Mitgliederversammlung am 17.10.2014 einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorstand konnte nach fast zweijähriger Tätigkeit eine Bilanz ziehen, die sichtbar ist: Eine Fraktion in der SSV in Bernau, eine größere Fraktion in Panketal und erstmals einen Gemeindevertreter in Ahrensfelde. Der Vorstand hat den Bürgerstammtisch regelmäßig durchgeführt… Weiterlesen »

Dank an den Vorstand des Regionalverbandes Niederbarnim

Auf der Mitgliederversammlung des Regionalverbandes Niederbarnim von Bündnis 90/GRÜNE am 17.10.2014 fand auch die Neuwahl des Vorstandes statt. Den bisherigen Vorstandsmitgliedern Stefan Stahlbaum, Regina Lorenz-Satzer, Thomas Dyhr und Doris Stahlbaum wird an dieser Stelle für die verantwortungsvolle und fleißige Arbeit (nicht nur in den letzten 2 Jahren) herzlich gedankt. 21.10.2014 Alexander Holweger

Investitionsförderung um JEDEN Preis?

In der kommenden Sitzung der Bernauer SVV steht – einmal wieder – die Erweiterung der Bahnhofspassage auf der Tagesordnung. Die Änderung des aktuellen 3. Vorhaben- und Erschließungsplanes erfordert die Änderung des Flächennutzungsplans im Parallelverfahren, mit dem eine Grünfläche in das Sondergebiet “Handel” geändert wird. Zusätzlich zu der für die Umsetzung der Pläne erforderlichen Änderung des… Weiterlesen »

Umweltpreis 2014 von Barnimer Bündnisgrünen ausgeschrieben

Auch in diesem Jahr – wenn auch aufgrund von Kommunal- und Landtagswahlen etwas später – schreiben Bündnis 90/Die Grünen den Barnimer Umweltpreis aus. Der Preis ist wieder mit einem Preisgeld in Höhe von 750,- Euro dotiert. Das Geld dafür spendet der bündnisgrüne Eberswalder Stadtverordnete Andreas Fennert aus seinen Aufsichtsratsbezügen in der WHG. Ausgezeichnet wird besonderes… Weiterlesen »

Wandlitzer Grüne lösen „Wahlversprechen“ ein – Bäume statt Plakate

In diesen Tagen sind die Straßen wieder vollgepflastert mit Wahlplakaten. Die Grünen in Wandlitz hatten bereits im Mai zur Kommunalwahl entschieden, auf solch eine Materialschlacht zu verzichten. An Stelle dessen sollte lieber ein Baum gepflanzt werden. Dieses Versprechen wird nun eingelöst. Am Freitag, dem 29. August um 16.00 Uhr ist es soweit. An der Ecke… Weiterlesen »

Klebepartys sind gesellige Ereignisse

Powered by Cincopa Video Hosting. Der Kampf um die Niederbarnimer Laternen im Vorfeld des Landtagswahlkampfes wurde von der SPD bereits sehr früh begonnen. Nachdem das bestellte Material in der vergangenen Woche geliefert worden war fingen die Niederbarnimer Grünen dagegen heute im Garten der Familie Stahlbaum mit einer Klebeparty bei guter Laune, Kartoffelsuppe und Würstchen an… Weiterlesen »