Pressemitteilung

Bürgermeisterwahl Panketal 2018: Pressemitteilung des Regionalverbandes Niederbarnim zur Kandidatur von Doris Stahlbaum

Wer etwas zu sagen hat sollte das durchaus auch öffentlich tun. In diesem Sinne finden Sie nachfolgend eine Pressemitteilung zur Panketaler Bürgermeisterkandidatur von Doris Stahlbaum Zeit für Innovationen!: Grüne bestimmen Doris Stahlbaum zur Panketaler Bürgermeisterkandidatin Am 23.03.2018 wählten die Niederbarnimer Bündnisgrünen die 36-jährige Doris Stahlbaum einstimmig zu ihrer Kandidatin für das vakante Bürgermeisteramt in der… Weiterlesen »

Tourismus im Barnim: Unerreich:BAR?

Zur Tourismusbilanz 2017 in Brandenburg erklärt Michael Luthardt, bündnisgrüner Landratskandidat  im Barnim: In ganz Brandenburg boomt der Tourismus. Nur im Kreis Barnim gab es 2017 einen Rückgang der Übernachtungszahlen. Dies nur mit dem schlechten Wetter und der Bahn-Baustelle am Karower Kreuz begründen zu wollen, greift zu kurz. Dass die guten Chancen für den Tourismus im… Weiterlesen »

Landratswahl Barnim: Grüne/B90 nominieren Dr. Michael Luthardt

Die Barnimer Bündnisgrünen haben nach intensiver Diskussion entschieden, mit einem eigenen Kandidaten zur Landratswahl am 22. April anzutreten. Sie schicken Dr. Michael Luthardt aus Chorin ins Rennen. Für die Aufstellung des 60jährigen Forstwissenschaftlers votierte in einer Mitgliederversammlung am gestrigen Dienstagabend eine überwältigende Mehrheit der Anwesenden. Michael Luthardt arbeitete nach der Wende mehrere Jahre in der… Weiterlesen »

Landratskandidaten zu Gast bei den Grünen

In einer öffentlichen Mitgliederversammlung der Barnimer Bündnisgrünen am Dienstag, dem 30. Januar, um 19.00 Uhr im Kulturbahnhof Biesenthal werden die drei bisher nominierten Kandidaten für die Wahl zum Landrat Barnim, Daniel Kurth (SPD), Mark Matthies (Bürgerfraktion Barnim/Freie Wähler) und Othmar Nickel (CDU) zu Gast zu sein. Die Vorstellungsrunde, in der es Gelegenheit für Fragen und… Weiterlesen »

Barnimer Kulturpreis 2017 geht an Sabine Voerster aus Prenden

Kurz vor Weihnachten entschied die Jury des Barnimer Kulturpreises: Der Kulturpreis 2017, wiederum mit einem Preisgeld in Höhe von 750 Euro dotiert, geht an die Prendener Künstlerin Sabine Voerster. Sabine Voerster erhält den Preis als Anerkennung für ihr gesamtes kulturelles Wirken im Landkreis Barnim. Insbesondere für die Sichtbarmachung und Vernetzung bildender Künstler und ihr tolles… Weiterlesen »

Bündnis 90/Grüne schreiben Barnimer Kulturpreis 2017 aus

Kreisverband und Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Barnim schreiben den Barnimer Kulturpreis 2017 aus. Der Preis ist auch diesmal mit 750 Euro dotiert. Das Preisgeld wird von Mitgliedern der Kreistagsfraktion und dem grünen Landtagsabgeordneten Axel Vogel gestiftet. Bewerben können sich ehrenamtlich tätige Kulturschaffende, Vereine und Initiativen, die bereits über einen längeren Zeitraum zur Bereicherung… Weiterlesen »

Bündnis 90/Die Grünen verleihen 22. Barnimer Umweltpreis

Am heutigen Freitag verliehen Bündnis 90/Die Grünen im Barnim den 22. Barnimer Umweltpreis. Es standen wiederum 750 Euro zur Verfügung, um verdienstvolle Projekte und Initiativen im Natur- und Umweltschutz zu ehren und mit einer Anerkennung zu bedenken. Die Preise und Urkunden überreichten Andreas Fennert, für Bündnis 90/Grüne Mitglied im Aufsichtsrat der Wohnungsbau- und Hausverwaltungsgesellschaft Eberswalde… Weiterlesen »

Landkreis Barnim: Bündnisgrüne fordern Senkung der Kreisumlage

In seiner Rede zum vorgelegten Jahresabschluss 2015 des Landkreises forderte der Fraktionsvorsitzende der Grünen, Stefan Böhmer, den Landrat auf, die Kreisumlage für die Kommunen des Landkreises zu senken oder gezielte Investitionen in den strukturschwachen, ländlichen Regionen des Kreises vorzunehmen. „Wir schwimmen im Geld.“, so Stefan Böhmer angesichts des erneut hohen Haushaltsüberschusses des Kreises in Höhe… Weiterlesen »

Bernau: Grüne bleiben dran am Thema Grünflächenpflege und Insektenschutz

Die Bernauer Grünen werden das Thema extensive Grünflächenpflege im Stadtgebiet zielgerichtet weiterverfolgen. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Thomas Dyhr: „Das Thema ist zu wichtig, um gleich aufzugeben. Wir werden gemeinsam mit den anderen Stadtverordneten nach einem tragfähigen Kompromiss suchen.“ Blühende Grünflächen machen eine Stadt bunter, lebendiger und attraktiver. Werden Rasenflächen erst relativ spät im Jahr das… Weiterlesen »

Grüne bringen Resolution zur Heidekrautbahn in den Kreistag ein

In der Kreistagssitzung am 14. Juni wird über eine von der bündnisgrünen Fraktion eingebrachte Resolution zur Entwicklung der Heidekrautbahn abgestimmt. Damit sollen die Bundesländer Brandenburg und Berlin aufgefordert werden, den Ausbau der Heidekrautbahn (RB27) zeitnah voranzutreiben. Stefan Böhmer, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Kreistag erklärt dazu: „In Potsdam und in Berlin werden gerade die Nahverkehrspläne für… Weiterlesen »